Lageplan mit BetriebspunktenBei der Erstellung von Gutachten steht in erster Linie die Überprüfung einer Anlage auf die geforderte Funktion im Vordergrund. Ziel des Gutachtens ist es auch, Fehlerquellen zu ermitteln, einen möglicherweise entstandenen Schaden zu bewerten und gegebenenfalls Lösungsvorschläge inklusive einer entsprechenden Kostenberechnung auszuarbeiten.

Nachfolgend ist eine exemplarische Vorgehensweise dargestellt:

  • Szenario: Begutachtung einer Schmutzwasserpumpstation mit einem hohen Fremdwasseranteil. Die eingebaute Pumpe erbringt nicht die durch den Betreiber gewünschte Förderleistung. Bei Regenwetter läuft die Station über.
  • Lageplan mit BetriebspunktenZunächst werden die relevanten bau-, maschinen-, elektro- und rohrleitungstechnischen Unterlagen gesichtet und analysiert.
  • Die ausgewerteten Unterlagen werden vor Ort mit der tatsächlichen Ausführung verglichen.
  • Anschließend wird mit Hilfe eines Spülwagens die Förderleistung der Pumpen mittels Ausliterung ermittelt. Diese Untersuchung wird mehrmals wiederholt, um Fehlerquellen auszuschließen und ein verläßliches Ergebnis zu erhalten.
  • Anhand der gesammelten Daten und Fakten kann die Fehlerurache ermittelt werden und ein detaillierter Lösungsvorschlag inklusive der entsprechenden Kostenberechnung ausgearbeitet werden.

 Vertrauen Sie bei Gutachten unserer Qualifikation und Erfahrung.

MOOFL180208
© 2018 Delta Umwelttechnik GmbH